Wir weiter für die Region

 
Eberbach_(C) Stadt Eberbach-Andreas Held | zur StartseiteWaldbrunn_(C) Moritz Auer | zur StartseiteReichartshausen_(C) Armin Barth | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteNeckargerach_(C) Gemeinde Neckargerach | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Geschäftsführung (m/w/d) gesucht

Seit 2015 setzt der Verein Regionalentwicklung Neckartal-Odenwald aktiv e.V. das LEADER-Förderprogramm in der Region Neckartal-Odenwald um und hat sich dabei erfolgreich als Akteur etabliert. LEADER ist ein Förderprogramm der Europäischen Union zur Entwicklung ländlicher Räume. Die Region umfasst 28 Kommunen mit rund 117.500 Einwohnern im Neckar-Odenwald-Kreis und Rhein-Neckar-Kreis.

 

Der Verein Regionalentwicklung Neckartal-Odenwald aktiv e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

G E S C H Ä F T S F Ü H R U N G (m/w/d)

in Vollzeit (100 %)

Sitz der Geschäftsstelle und Arbeitsort ist Mosbach.

 

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • Eigenverantwortliche Leitung der Geschäftsstelle und Führung der Vereinsgeschäfte

  • Steuerung des gesamten regionalen Entwicklungsprozesses

  • Koordinierung und Vernetzung von Akteuren und Projekten

  • Beratung von Projektträgern bei der Antragsstellung in Abstimmung mit den Bewilligungs- und Abrechnungsstellen

  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen der vereinsinternen Gremien sowie zur Akteurs- und Bürgerbeteiligung

  • Öffentlichkeitsarbeit (Pressearbeit, Social Media, Vorträge, Veranstaltungen)

  • Betreuung, Bewilligung und Auszahlung von Projekten im Förderprogramm „Regionalbudget“

  • Budget-Administration und Finanzplanung

  • Monitoring, Evaluierung, Berichtswesen

 

Wir erwarten:

  • Abgeschlossenes Studium in den Bereichen Regionalentwicklung, Wirtschaftsförderung, Wirtschaftsgeografie, Politikwissenschaft, Public Management oder ähnlichen Fachgebieten oder eine vergleichbare Ausbildung mit Weiterbildung zum Fachwirt

  • Fundierte Kenntnisse und Erfahrung im Projekt- und Prozessmanagement sind erwünscht.

  • Führungskompetenzen, insbesondere Zielsetzungs- und Planungskompetenz

  • Erfahrungen mit der Arbeit von EU-Förderprogrammen sind von Vorteil.

  • Moderationskompetenz und Verhandlungsgeschick

  • Hohe Motivation, Flexibilität und überdurchschnittliches Engagement

  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten, auch in den Abendstunden

 

Die Stelle ist befristet bis 30.06.2028. Die Anstellung erfolgt in Anlehnung an den Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Mit Zustimmung des Arbeitsgebers ist generell auch eine Abordnung/Zuweisung von anderen Stellen denkbar. Erforderlich ist eine Fahrerlaubnis der Klasse B, verbunden mit der Bereitschaft, den eigenen PKW gegen Erstattung dienstlich einzusetzen. Personen mit Schwerbehinderung erhalten bei gleicher Eignung den Vorzug.

 

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Ihrer Gehaltsvorstellung. Reichen Sie diese bitte über das Bewerbungsportal mein-check-in des Landratsamts Neckar-Odenwald-Kreis ein: https://www.mein-check-in.de/neckar-odenwald-kreis/.

Fragen zum Aufgabengebiet beantwortet Frau Schäuble, Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis, Telefon: 06221/522-2501. Informationen zur Regionalentwicklung finden Sie unter www.leader-neckartal-odenwald.de.

Weitere Informationen

Weitere Meldungen

273.205 Euro für acht LEADER-Projekte in der Region

Die Region darf sich wieder über tolle Projekte freuen, die über LEADER gefördert werden. Die ...

Praktikant (m/w/d) gesucht

Der Verein Regionalentwicklung Neckartal-Odenwald aktiv e. V. mit Sitz in Mosbach hat eine ...