Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklÀren Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewÀhrleisten.

DarĂŒber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen ĂŒber das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Meldung

LEADER Regionalentwicklung Neckartal-Odenwald aktiv e.V.

Neckarbischofsheim erhĂ€lt LEADER-Förderung fĂŒr Kulturprojekt

Der Antrag auf eine LEADER-Förderung fĂŒr den „Kulturort“ Neckarbischofsheim ist bewilligt. Nun kann der Verein Pro-Neckarbischofsheim e.V. zur Umsetzung seines diesjĂ€hrigen Kulturprojekts schreiten. Am Freitag wurde die Förder-Plakette ĂŒbergeben.

"Kulturort Neckarbischofsheim im Krebsbachtal“ heißt das Projekt, mit dem man sich zu Jahresbeginn um Fördermittel aus dem Förderprogramm LEADER bewarb. Bereits im MĂ€rz stimmte der Auswahlausschuss der LEADER-Region Neckartal-Odenwald aktiv einer Förderung fĂŒr das Vorhaben zu. Mitte Juli gab das RegierungsprĂ€sidium Karlsruhe mit dem Bewilligungsbescheid grĂŒnes Licht. Nun soll es also an die Umsetzung gehen. Vier Kulturangebote sind vorgesehen. Eine der geplanten Veranstaltung fĂŒhrt durch das Krebsbachtal. Mit Partnern werden gefĂŒhrte Wanderungen und Radtouren angeboten. FĂŒr die Kleinen ist das FEX-Figurentheater dabei, abgerundet wird das Ganze mit Live-Musik und Geschichten fĂŒr Erwachsene. Im Herbst soll ein Neonprojekt im Schlosspark stattfinden. Ebenso soll es eine Vortragsreihe am Adolf-Schmitthenner-Gymnasium geben. Ein Kunsthandwerkermarkt soll traditionelles Handwerk wieder erlebbar machen.