Wird dieser Newsletter in Ihrem E-Mailprogramm nicht korrekt angezeigt, können Sie ihn auch in Ihrem Browser lesen.

Newsletter 2/2017

LEADER Regionalentwicklung Neckartal-Odenwald aktiv e.V.

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit unserem Newsletter erhalten Sie aktuelle Meldungen zur LEADER-Förderung in der Region Neckartal-Odenwald aktiv, Berichte der Gremienarbeit und des Regionalmanagements sowie interessante Veranstaltungshinweise.

Freundliche Grüße

Ihre LEADER-Geschäftsstelle

In der Sitzung am 10. Juli im Centsaal in Reichartshausen hat der LEADER-Auswahlausschuss sechs weitere Projekte für die Region Neckartal-Odenwald aktiv beschlossen. Die LEADER-Förderung von 645.600 Euro wird Investitionen von rund 1,9 Mio. Euro freisetzen.

- Schefflenztaler Waffelfabrikle & Eismanufaktur, Billigheim
- Café und mehr, Mittelschefflenz
- Jean-Marie´s Artisan Naturbäckerei, Mosbach-Reichenbuch
- Katzenbuckel Bikepark, Waldbrunn-Waldkatzenbach
- Neubau eines Seminar- und Forschungszentrums, Waldbrunn-Waldkatzenbach
- Sicherung der Nahversorgung Waldstadt, Mosbach-Waldstadt


Der nächste Projektaufruf startet am 10. Oktober 2017.

Am 26. Juni kamen die Mitglieder des LEADER-Bewertungsausschusses förmlich zur Einrichtung des Gremiums im Landratsamt in Mosbach zusammen. Projektträger der drei LEADER-Regionen Badisch Franken, Neckartal-Odenwald aktiv und Kraichgau können nun auch für Projekte mit ungewöhnlichen Kostenpositionen eine Förderung erhalten.

Am 17. Juli traf sich eine Gruppe von elf Interessierten im Naturpark-Zentrum Neckartal-Odenwald in Eberbach, um sich dem Thema „Kulturlandschaft“ zu befassen. Eine Runde von Fachkräften überlegte, wie eine regionale Grundstücksbörse für Streuobstwiesen zu verwirklichen sei. Es wäre schade, wenn allmählich unsere Kulturlandschaft verschwindet und wer trinkt nicht gerne Bio-Apfelsaft von unseren Streuobstwiesen?

Im Rahmen der Europawoche fand am 8. Mai eine Eröffnungsfeier der LEADER-Ausstellung bei der Sparkasse Neckartal-Odenwald in Eberbach statt.

Kunden der Sparkasse und interessierte Bürger konnten sich bis 22. Mai über LEADER-Fördermöglichkeiten und Projekte informieren.

Halbzeit LEADER-Anträge i. H. v. 3,6 Mio. € beschlossen

Seit Juli 2015 ist die LEADER-Geschäftsstelle am Start.

Ziel ist, die ländlichen Regionen sozial, kulturell und wirtschaftlich zu stärken. In den Handlungsfeldern Erhalt der Kulturlandschaft, Neue Wertschöpfung und neue Arbeitsplätze im Tourismus, Erhalt attraktiver, zukunftsfähiger Dörfer und Mitwirkungskultur und bürgerschaftliches Engagement ist eine Förderung möglich.

Bisher wurden 18 Projekte vom Auswahlausschuss beschlossen. Dadurch werden Gesamtinvestitionen in Höhe von 3,6 Mio. Euro freigesetzt. 8 der 18 Projekte sind bereits bewilligt und teilweise umgesetzt.

Die Auftaktveranstaltung der Frauenwirtschaftstage unter dem Motto "Digitale Zukunft - chancenreich und chancengleich" wird am Montag, den 9. Oktober 2017, in Stuttgart, im Haus der Wirtschaft, ein ganztägiges Wirtschaftsforum für Baden-Württemberg stattfinden.
Frau Ministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut wird den Kongress im Rahmen einer hochrangigen Talkrunde eröffnen.

Der LEADER Regionalmanager kommt auch gerne in Ihre Gemeinde oder Mitgliederversammlung. Wir informieren Sie über LEADER in der Region Neckartal-Odenwald aktiv.  

Wir bieten Ihnen Einzelberatung über Fördermöglichkeiten, einen Informationsabend im Gemeinderat oder in der Mitgliederversammlung an. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und vereinbaren Sie einen Termin!

Sie können jederzeit Ihr Abonnement beenden. Klicken Sie dazu auf Newsletter abbestellen .
© LEADER Regionalentwicklung Neckartal-Odenwald aktiv e.V. · Anton-Gmeinder-Straße 29 · 74821 Mosbach · Tel.: 06261 84-1395 · info@leader-neckartal-odenwald.de
Vertretungsberechtigt: Klaus Schölch & Sieglinde Pfahl · Inhaltlich verantwortlich: Martin Säurle · eingetragen beim Amtsgericht Mannheim, VR 701184